Baustein fürs Leben

Gefangen: Gefangen in den Gedanken, gefangen von Magersucht, Alkohol und Drogen. Gefangen in einer Welt, die nicht zu mir gehört. In diese Welt der Erwachsenen dringt ein Schrei nach Freiheit. Die Freiheit ist das Recht der Jugend. Ausbrechen, um Platz zum Atmen zu haben.
Der Weg: Der Sohn Gottes ist gekommen, "zu verbinden, die zerbrochenen Herzens sind, den Gefangenen Befreiung zu verkündigen und Öffnung des Kerkers den Gebundenen, um zu verkündigen das angenehme Jahr des HERRN." (Jes.61. 1-2a).
Am Kreuz zeigt sich die Liebe Jesu. Lebendiges Wasser bilden die Worte aus dem Johannesevangelium"Wenn euch nun der Sohn frei machen wird, so seid ihr wirklich frei."(Johannes 8,36)
Evangelische Jugendarbeit darf begleitenauf den Weg zur Freiheit.
Als Jugendlicher durfte ich selbst erfahren, wie wichtig der Zusammenhalt in einer christlichen Jugendgruppe ist. Diese Zeit ist mir zum Baustein meines Lebens geworden; zum Leben mit Jesus Christus.
Jugendarbeit ist wichtig. Christliche Jugendarbeit ist doppelt wichtig. Wir haben die Chance, Heranwachsenden den Weg in die wirkliche Freiheit zu zeigen.